Category Archives: 1 Buch – 2 Rezis

Graham Moore „Der Mann, der Sherlock Holmes tötete“

Es ist eine allgemeine bekannte Tatsache, dass Sherlock Holmes seinem Schöpfer Arthur Conan Doyle zu einem gewissen Zeitpunkt einfach nur noch zuwider war. Auf einer Tour durch die Schweiz entdeckte Arthur Conan Doyle das Grab von Sherlock Holmes….Die Reichenbachfälle.Soweit die Realität.Graham Moore nimmt dies als Ausgangssituation für seine Geschichte über Arthur Conan Doyle und die […]

Posted in 1 Buch - 2 Rezis, Buchvorstellungen, Rezensionen, Sherlock Holmes, Viktorianische Krimis | Leave a comment

Graham Moore „The Sherlockian“

Nicht nur Sherlock Holmes, sondern auch dessen Schöpfer – oder auch: „Watsons literarischer Agent“ – Arthur Conan Doyle hat mit der Zeit ein fiktionales Eigenleben entwickelt. So auch in „The Sherlockian“ (dt. „Der Mann, der Sherlock Holmes tötete“), in dem er zusammen einen von zwei Handlungssträngen bestreitet. Im Jahre 1900: Zu Arthur Conan Doyles Missfallen, […]

Posted in 1 Buch - 2 Rezis, Rezensionen, Sherlock Holmes, Viktorianische Krimis | Leave a comment