Category Archives: 1 Buch – 2 Rezis

Jessica Müller „Tod hinter der Maske“

Um einer arrangierten Hochzeit zu entgehen, flieht die junge Adlige Charlotte von Winterberg aus Berlin und kommt bei Fleur Fatale unter, die eine Einrichtung für ehemalige Freudenmädchen und gefallene Frauen führt. Bei einem Maskenball der High Society, auf der Charlotte unter ihrem neuen Namen Violet Spenden sammeln soll, wird der streitlustige Sir William durch einen […]

Posted in 1 Buch - 2 Rezis, Rezensionen, Viktorianische Krimis | Leave a comment

Jessica Müller „Tod hinter der Maske“

Eigentlich hatte Charlotte von Winterberg genug von Problemen, als sie vor einer arrangierten Ehe aus ihrem Berliner Elternhaus flüchtet, nur um in London direkt bei einem Giftmord während einer maskierten Spenden-Soiree anwesend zu sein.Von konventionellen Ermittlungsmethoden hält der leitende Inspector Basil Stockworth nicht allzu viel und so wird Charlotte von Winterberg in den Haushalt des […]

Posted in 1 Buch - 2 Rezis, Rezensionen, Viktorianische Krimis | Leave a comment

Graham Moore „Der Mann, der Sherlock Holmes tötete“

Es ist eine allgemeine bekannte Tatsache, dass Sherlock Holmes seinem Schöpfer Arthur Conan Doyle zu einem gewissen Zeitpunkt einfach nur noch zuwider war. Auf einer Tour durch die Schweiz entdeckte Arthur Conan Doyle das Grab von Sherlock Holmes….Die Reichenbachfälle.Soweit die Realität.Graham Moore nimmt dies als Ausgangssituation für seine Geschichte über Arthur Conan Doyle und die […]

Posted in 1 Buch - 2 Rezis, Buchvorstellungen, Rezensionen, Sherlock Holmes, Viktorianische Krimis | Leave a comment