Category Archives: Rezensionen

Rezensionen zu Büchern.

Grete Otto „Journal für moderne Frauenzimmer“

Wohl an, wohl an, nun heißt es sich zu benehmen, dem Ehegatten ein liebes Weib zu sein und sich zu kultivieren. Habt ihr euch schon mal vorgestellt, anstatt euch in fremde Welten oder auf Verbrecherjagd zu begeben, wie spannend die Realität war?Oftmals ist es aber gar nicht so einfach, etwas über die jeweilige Zeit herauszufinden, […]

Posted in Buchvorstellungen, Rezensionen | Leave a comment

Charles Dickens Detektivgeschichten

Die Bedeutung von Charles Dickens für die Literatur zu erläutern, hieße Eulen nach Athen zu tragen. „Oliver Twist“, „David Copperfield“, „Große Erwartungen“, „Eine Weihnachtsgeschichte“ und viele andere begeistern seit Generationen und werden bis heute auch regelmäßig mehr oder weniger werkgetreu verfilmt. Abseits größerer Geschichten hat er auch eine Reihe Kurzgeschichten geschrieben, darunter einen Zyklus um […]

Posted in Rezensionen, Viktorianische Krimis | Leave a comment

Benjamin K. Scott „London Dark“

Jedes Buch beginnt mit einer Idee. Einer Idee des Autoren seine Geschichte den Lesern nahe zu bringen. Benjamin K. Scott äußert schon im Vorwort, dass er von der Welt von Arthur Conan Doyle, Edgar Allan Poe und H. P. Lovecraft beeinflusst ist. Mit „London Dark“ legt er einen Sammelband von acht Geschichten vor, die eine […]

Posted in Rezensionen, Viktorianische Krimis | Leave a comment